Accesskeys

Werkinterner Verkehr

Die Verwendung von Motorfahrzeugen ohne Kontrollschilder und Fahrzeugausweis auf öffentlichen Verkehrsflächen ist nicht gestattet. Als öffentliche Verkehrsfläche gilt jede Verkehrsfläche die von jedermann benützt werden kann z.B. Firmenvorplätze.

 

Unter werkinterner Verkehr fällt laut Verkehrsversicherungsverordnung auch der Fahrverkehr zwischen benachbarten Teilen eines Fabrik- oder Werkbetriebes. Wird dabei die öffentliche Strasse benützt, so kann das Strassenverkehrsamt dem Unternehmen die Verwendung von Motorfahrzeugen ohne Fahrzeugausweis und Kontrollschilder auf kurzer Strassenstrecke gestatten, sofern es nachweist, dass für diese Fahrzeuge eine entsprechende Haftpflichtversicherung (Art. 33 VVV) besteht.

 

Falls Sie Fragen haben oder eine Bewilligung beantragen möchten, schicken Sie uns ein Mail mit Katasterplan an unsere Technische Abteilung in St. Gallen/Winkeln: info.winkeln@sg.ch (Betreff: Werkinterner Verkehr). Wir werden Sie dann für eine Beratung kontaktieren.

Gebühren Werkinterner Verkehr (ohne Kontrollschilder)

Fahrzeuge bis 3'500 kg  CHF100.--
Fahrzeuge bis 12'000 kg  CHF250.--
Arbeitsmotorwagen über 12'000 kg  CHF250.--
Transportmotorwagen über 12'000 kg
(ohne Lastwagen)
  CHF500.--
Fahrzeuge Garagen  CHF300.-- bis 2500.--
Lastwagen  CHF500.-- bis 2500.--
     
Ladegut auf Ladegabel (mit Kontrollschild)  CHF100.--

Servicespalte

Sonderbewilligung