Accesskeys

Ausnahmefahrzeuge/ -transporte

Dauerbewilligungen / Einzelbewilligungen:

 

Für Ausnahmetransporte/-fahrzeuge können Dauerbewilligung bis 44 Tonnen, 3 m Breite, 4 m Höhe, 30 m Länge (sofern Kreisfahrtbedienungen von 10,60 x 30,0 m eingehalten werden) mit Gültigkeit für die ganze Schweiz erteilt werden. Wird eines oder mehrere dieser Masse überschritten, sind nur Einzelbewilligungen zulässig.

 

Zuständigkeit

 

Der Standortkanton oder der Kanton, in dem die bewilligungspflichte Fahrt beginnt, erteilt die Bewilligung mit Gültigkeit für die ganze Schweiz.

 

Bewilligung für ausserkantonale Strecken dürfen bis zu folgenden Massen und Gewichten erteilt werden:

 

  • Länge 30.00 m
  • Gesamtgewicht: 44 t (50 t wenn nur Autobahnen befahren werden)
  • Breite 3.00 m
  • Achsbelastungen: 12 t
  • Höhe: 4.00 m

 

 

Werden Nationalstrassen befahren und eines der obengenannten Masse überschritten, muss das Gesuch für Ausnahmefahrzeuge/-transporte auch schriftlich beim Bundesamt für Strassen (ASTRA) eingereicht werden.

Weitere Informationen und Antragsgesuche finden Sie unter www.sonderbewilligung.ch

 

 

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) erteilt Bewilligungen für Fahrzeuge in Dienste des Bundes und für Import- und grenzüberschreitende Transitfahrten.

 

Servicespalte

Sonderbewilligung