Accesskeys

Ausweis 95

Ausweis 95 / Chauffeurzulassungsverordnung (CZV)

Seit dem 1. September 2009 ist die Chauffeurzulassungsverordnung (CZV) in Kraft.

 

Wer mit Fahrzeugen der Kat. D/D1 gewerbsmässig Personen oder mit Kat. C/C1 gewerbsmässig Güter transportieren will, benötigt in den meisten Fällen neben dem Führerausweis der entsprechenden Kategorie den Fähigkeitsausweis.

 

Bisherige Ausweisinhaber/innen benötigen den Fähigkeitsausweis für den Personentransport (Kat. D/D1) ab 1. September 2013, jene für den Gütertransport (Kat. C/C1) ab 1. September 2014. Die Fahrer/innen müssen sich regelmässig weiterbilden.

 

Wird das Gesuch für einen Lernfahrausweis nach dem 1.9.2009 gestellt, müssen für den Erhalt des Fähigkeitsausweises neben der Führerprüfung auch die CZV Prüfungen bestanden werden.

 

 

Spezielles
Schüler-, Arbeiter- und Behindertentransporte

Schülertransporte, die mit Fahrzeugen mit mehr als 8 Sitzplätzen ausser dem Führersitz durchgeführt werden, müssen den Fähigkeitsausweis erwerben, unabhängig davon, ob es sich um gewerbsmässige bzw. berufsmässige Fahrten handelt oder nicht. Dasselbe gilt für Behinderten- und Arbeitertransporte.

 

 

Nützliche und aktualisierte Informationen erhalten Sie über folgenden Internetlink:

 

www.cambus.ch  oder www.fuehrerausweise.ch