Accesskeys

Prüfungsbefreiung

Keine praktische Führerprüfung

 

  • Wer den Führerausweis der Kategorie B besitzt, kann einen Lernfahrausweis der Kategorie A1 lösen. Nach erfolgreicher Absolvierung einer Grundschulung von acht Stunden bei einer Motorradfahrschule wird die Kategorie A1 ohne praktische Prüfung in einen neuen Führerausweis eingetragen
  • Personen, die einen Führerausweis der Kategorien G oder M erwerben wollen, ausser es wird an deren Fahrkompetenz gezweifelt
  • Inhaber eines Führerausweises der Kategorie C oder C1, die einen Führerausweis der Kategorie D1 erwerben wollen und während mindestens einem Jahr eine klaglose Fahrpraxis aufweisen können.

 

Servicespalte