Accesskeys

Zulassung Schiffe

Schiffe, die auf oder über einer Wasserfläche stationiert oder auf einem öffentlichen Gewässer eingesetzt werden, sind mit den von der zuständigen Behörde zugeteilten Kennzeichen zu versehen.

Kennzeichnungspflichtige Schiffe sind zu immatrikulieren, benötigen einen Schiffsausweis und ein Kontrollschild.

Für die Immatrikulation zuständig ist der Kanton, in dem das Schiff seinen Standort hat.

Von einer Immatrikulation durch den Standortkanton ausgenommen sind:

  • Schiffe eidgenössisch konzessionierter Schifffahrtsunternehmen (Zulassung durch den Bund);
  • Schiffe, die kürzer sind als 2,50 Meter;
  • Strandboote und dergleichen;
  • Paddelboote, Rennruderboote, Segelbretter und Drachensegelbretter.

Schiffe der eidgenössisch konzessionierten Schifffahrtsunternehmen tragen einen Schiffsnahmen, der aus Buchstaben und Zahlen besteht.

Alle anderen nicht zu immatrikulierenden Schiffe tragen Namen und Adresse des Halters.

 

 


 

Servicespalte

Schiffe